Sorry, your browser does not support inline SVG.

Geomatiker/in

Aufgabenprofil:

  • Beschaffung von Geodaten durch Vermessung, Verarbeitung und Interpretation
  • systematisches Erfassen von Daten in Datenbanken
  • grafisches Gestalten von Karten auf Basis der ermittelten Geodaten
  • Darstellung komplexer räumlicher Sachverhalte
  • Gestalten von Präsentationsgrafiken und multimedialen Produkten

Mögliche Arbeitgeber: Ingenieurbüros sowie Verwaltungen, die über Planungs– und Bauabteilungen verfügen

Das bringst du mit:

  • Mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Noten in Mathematik
  • weitergehende technische/naturwissenschaftliche Kenntnisse von Vorteil
  • ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an Arbeit im Team
  • qualitätsorientierter Arbeitsstil
  • Interesse an Gewässern, Talsperren und Abwasserwirtschaft
  • Lust auf einen Arbeitsalltag nicht nur hinter dem Schreibtisch, sondern auch draußen in der Natur

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schule: Berufsschule in Bonn (Blockunterricht, insgesamt ca. 15 Wochen im Jahr)

Ausbildungsort(e): Verwaltungssitz des WVER in Düren

Ausbildungsvergütung: Jahr: 1.018,26 Euro, 2. Jahr: 1.068,20 Euro, 3. Jahr: 1.114,02 Euro (ab 1. März 2019)

Stefanie Jansen Personalsachbearbeiterin +49 (0) 02421 – 494-1120 E-Mail schreiben
Stefanie Jansen Personalsachbearbeiterin +49 (0) 02421 – 494-1120 E-Mail schreiben
Stefanie Jansen Personalsachbearbeiterin +49 (0) 02421 – 494-1120 E-Mail schreiben