Sorry, your browser does not support inline SVG.

Rodungsarbeiten an der Trasse des Abwasserhauptsammlers Düren

Projektname: Unterhaltungs- und Sicherungsmaßnahmen am Parallelsammler Düren

Was: Im Rahmen von Unterhaltungs- und Sicherungsmaßnahmen am bestehenden Abwasserhauptsammler Düren führen wir Rückschnitt- und Rodungsarbeiten durch: Diese Arbeiten sind in regelmäßigen Zyklen erforderlich, um den Abwasserhauptsammler vor schädlichem Wurzeleinwuchs und vor Schäden durch herabstürzende Bäume zu schützen, sowie eine betriebliche Inspektion der Anlagen zu ermöglichen.

Wann: 01/2020 bis Ende 02/2020

Wo: Düren Birkesdorf im Abschnitt östlich der Rur – zwischen der ehemaligen Eisenbahnbrücke Mariaweiler-Birkesdorf und der Kläranlage Düren-Merken.

Aktuelles: Aus Sicherheitsgründen kommt es im beschriebenen Abschnitt während der Arbeiten zu einer zeitweisen Sperrung des Ruruferwegs.

FAQ:

Ist die Maßnahme genehmigt?
Die Maßnahme wurde durch das Umweltamt des Kreises Düren am 30. September 2019 genehmigt.

Ansprechpartner beim WVER:

Marcus Seiler
Marcus Seiler Pressesprecher 02421 494-1541 E-Mail schreiben