Sorry, your browser does not support inline SVG.
Corona Bürgerinformation...dass Trinkwasser, das „unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Technik gewonnen, aufbereitet und verteilt“ wird, „sehr gut gegen alle Viren, einschließlich der Corona-Viren, geschützt“ ist. Trinkwasser ist anerkanntermaßen das...mehr lesen
Talsperrennutzung Corona Infoschreiben (PDF)mehr lesen
Wasserverband Eifel-Rur beantwortet Fragen rund um das Corona-Virus und das Wasser...den Verband schicken. Er hat dazu die Mailadresse KrisenstabCorona@wver.de eingerichtet. Da die oben genannten Aufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge dienen, unternimmt der Verband seinerseits alles, um deren Erfüllung sicherzustellen, seine Mitarbeiter*innen...mehr lesen
Corona-Pandemie verzögert Kanal-Arbeiten in der Dürener Renkerstraße...man, ähnlich wie andere Unternehmen auch, die Belegschaft vor einer Infektion mit dem Corona-Virus schützen und zur Verringerung öffentlicher Aktivitäten beitragen. Wann weiter gearbeitet werden kann, sei jetzt noch nicht...mehr lesen
Arbeiten in Corona-Zeiten...WVER. „Remote Audit“ – heißt hier das Zauberwort und bezeichnet die digitale Prüfung aus der Ferne. Dauerte die Präsenzprüfung in der Vergangenheit, inklusive aller Interviews, zwei bis drei Wochen, ist...mehr lesen
Bürgerversammlung in Ophoven am 29. August 2020...Hochwasserschutz, Umweltschutz, Tourismus, Siedlungsentwicklung, Gewerbe. Zur gerechten Abwägung der berechtigten Interessen sind Genehmigungsverfahren zu durchlaufen, die bei bedeutenderen Projekten als Planfeststellungsverfahren unter definierter Beteiligung der Öffentlichkeit ablaufen. Selbst wenn durch...mehr lesen
Große Freude: Spendenschecks überreicht3.679,09 € – diese stolze Summe überreichte eine WVER-Abordnung aus Personalabteilung, Personalrat und Gleichstellungsbeauftragter, im Namen der ganzen Belegschaft, zu gleichen Teilen an die drei gemeinnützigen Organisationen, die zuvor in...mehr lesen
WVER-Kläranlage Ratheim öffnet ihre Türen...des Verbandes, Herr Marcus Seiler (Tel.: 02421 4941541, Mail: marcus.seiler@wver.de), und der Betriebsleiter der Kläranlage Ratheim, Herr Steffen Dieckmann (Tel.: 02461 69111-3500, steffen.dieckmann@wver.de), gern zur Verfügung. Luftbild der Kläranlage Ratheim...mehr lesen
WVER-Kläranlage Konzen öffnet ihre Türen...Verbandes, Herr Marcus Seiler (Tel.: 02421 4941541, Mail: marcus.seiler@wver.de), und der zuständige Betriebsleiter der Kläranlage Konzen, Herr Andreas Hübner (Tel.: 02473 9603-2922, andreas.huebner@wver.de), gern zur Verfügung. Luftbild der Kläranlage Konzen...mehr lesen
„Alles im Fluss“ – Bürgerdialog des WVER zur Pflege und Entwicklung der Fließgewässer...in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr in der Seniorenresidenz Franziskusheim, Zum Kniepbusch 5 in 52511 Geilenkirchen stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Plätze begrenzt sind, erbittet der...mehr lesen
Wasserverband bietet Möglichkeit, viele Berufe beim Girls' Day kennenzulernen...wie Bauingenieurinnen und Biologinnen kennenlernen. Mädchen, die Interesse an den genannten Berufen haben, können sich über das Internet-Portal www.girls-day.de informieren. Dort kann man durch Eingabe der Postleitzahl sehen, welche Angebote...mehr lesen
E-Vergabe...E61265627 Kläranlage Aachen-Eilendorf Erneuerung der Spülwasser- und Spülabwasserpumpen Maschinen-, Rohrleitungs-, Armaturen-, Bau- und EMSR-Technik Submission: 17.08.2021, 10:00 Uhr Bekanntmachung_E61265627Herunterladen E73665248 Rurtalsperre Schwammenaue Verstärkung der Hochwasserentlastungsanlage (HWE) Verstärkung der Tunnelröhre und...mehr lesen
Datenschutzerklärung...und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden...mehr lesen
Service...Hier geht’s zur Geruchsmeldungs-APP Pegelstände Wichtiges Fundament unserer Arbeit sind eine Vielzahl an Daten, die wir entlang der Rur und ihrer Zuflüsse erheben, auswerten und weiterverarbeiten. Auch nutzen wir Daten...mehr lesen
"Wasserdialog" des WVER zum Tag des Wassers...Verbands, Dr. Gerd Demny, teilnehmen werden. Hier werden auch Fragen der interessierten Gäste beantwortet. Zur Veranstaltung, die kostenfrei ist, kann man sich anmelden über www.wver-live.de. Der Wasserverband freut sich auf...mehr lesen
Mitarbeiterbefragung...wir, dass wir weiterhin auf Kurs sind, oder ob wir gegebenenfalls nachjustieren müssen. So wird der Umgang des WVER mit der Gefährdung durch das Corona-Virus weiterhin als sehr gut bewertet....mehr lesen
Führungskultur im Wandel...verschiedener Hierarchieebenen und Unternehmensbereichen. Ira Brückner, Referentin des Vorstands, war als Projektleiterin das bindende Glied zwischen den beiden Arbeitsgruppen. Nachdem beide Gruppen unabhängig voneinander die gleiche Aufgabenstellung bearbeitet haben, wurden...mehr lesen
Kanalbauarbeiten in der Renkerstraße werden fortgesetzt...ein weiterer, kurzer Vortrieb in die Gerhard-Fuß-Straße abgeschlossen, um einen Kanalabschnitt zu erneuern, der später an den dort bestehenden Kanal anschließt. Derzeit wird das zugehörige Schachtbauwerk erstellt. In Kürze wird...mehr lesen
Gefahren im und am Gewässer beim Baden in Fließgewässern...Gewässer festsetzen können. Die Staude verfügt über Giftstoffe, die, durch Berührung auf die Haut des Menschen gelangt, unter  Sonneneinstrahlung schwerste, verbrennungsähnliche Verletzungen hervorrufen können. Der Wasserverband ruft deswegen alle Erholung...mehr lesen
Der WVER...die Rur-Wasser-Technik GmbH als hundertprozentige Tochter des Eifel-Rur-Verbands. Ein Team aus IngenieurInnen, Kaufleuten und JuristInnen macht unser Portfolio, auch für andere Interessierte – wie Privatunternehmen, Ingenieurbüros oder Kommunen außerhalb des...mehr lesen
Wasserverband stellt seine Arbeit im 25. Jubiläumsjahr einer breiten Öffentlichkeit vor26.03.2018: Wasserverband stellt seine Arbeit im 25. Jubiläumsjahr einer breiten Öffentlichkeit vor Vor 25 Jahren, zu Beginn des Jahres 1993, nahm der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) seine Arbeit auf. Als sondergesetzlicher...mehr lesen
Faktencheck zum Hochwasser...einen Hochwasserschutz für sogenannte „hundertjährliche“ Hochwässer (HQ100) sicherzustellen – also dafür zu sorgen, dass ein Hochwasser, das statistisch einmal in hundert Jahren vorkommt, abfließen kann, ohne Schäden zu verursachen. Die...mehr lesen
Spurenstoffe...Wastewater Technologies. Posterbeitrag.  Brückner, I., Claßen, S., Hammers-Wirtz, M., Hollert, H., Kirchner, K., Klaer, K., Müller, Y., Pinnekamp, J., A.-Rosenbaum, M., Schiwy, S., Stepkes, H. (2018): Kläranlagen- und Gewässermonitoring zur Evaluierung...mehr lesen
Aufgaben - Zahlen - Fakten...ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Berufszweigen – u. a. Ingenieure, Biologen, Chemiker, Fachkrädte für Abwassertechnik, Talsperrenmeister, Elektroniker, Schlosser, DV-Fachleute, Verwaltungsangestellte, Kaufleute, Juristen. WVER-Struktur Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen...mehr lesen
Responsibilities - Data - Facts...electricians, mechanical fitters, utility technicians, IT specialists, office workers, business administration graduates and lawyers. WVER Structure Legal form: Public corporation Creation: Wasserverband Eifel-Rur Ordinance Supervisory authority: Ministry of the Environment,...mehr lesen
Activités - Chiffres - Faits...plus varies: Des ingénieurs, des biologists, des chimistes, des contremaȋtres en assainissement et barrages, des électriciens, mécaniciens, techniciens et agents des maȋtrise en approvisionnement et évacuation, des informaticiens, des employés...mehr lesen
Impressum...die IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Pfad und Name der Datei, auf die Sie zugreifen, das verwendete Protokoll, eine Information über den Erfolg oder Misserfolg des Zugriffs, die Anzahl übertragener Bytes sowie...mehr lesen
Die Kläranlage Eschweiler öffnet ihre Tore für alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger...Abwasser aus Eschweiler sowie aus Teilen von Stolberg, Inden und Langerwehe: die Kläranlage Eschweiler. Hier kommt das Abwasser von 70.000 Einwohnern zusammen, das von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet, aber nach...mehr lesen
Auftakt des Jubiläumsjahres des WVER und der Einweihung der Ozonungsanlage auf der Kläranlage Aachen-Soers...die Teilnahme von Herrn Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Ver-braucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, wird die große Wertschätzung deutlich, die die Arbeit des WVER –...mehr lesen
Wasserverband legt neues Abfallwirtschaftskonzept vor...entsprechenden gesetzlichen Vorschriften, die aus den EU-Vorgaben zur Kreislaufwirtschaft resultieren, und den bestehenden technischen Möglichkeiten verwertet oder entsorgt werden. Dazu erstellt der Verband ein so genanntes Abfallwirtschaftskonzept, das nun in...mehr lesen
Wasserverband Eifel-Rur heißt neue Auszubildende willkommen...des Verbands im Kreis von Ausbildern und Personalverantwortlichen begrüßt. Rainer Klee, Personaldezernent beim WVER, betonte, dass der Verband eine professionelle Ausbildung auf hohem Niveau biete, die den jungen Menschen eine...mehr lesen
Mitteilung des WVER zu den für das kommende Wochenende erneut zu erwartenden Niederschlägen...Durch erhöhte Pegelstände kann es vereinzelt zu weiteren Schäden kommen. Bitte beachten Sie zur weiteren Entwicklung die Informationen auf unserer Homepage www.wver.de. Diese sind über das rote Laufband direkt abrufbar....mehr lesen
Azubis verabschiedet und sogleich als neue Mitarbeiter wieder begrüßt...gezeigt haben. „Ihnen stehen jetzt alle beruflichen Möglichkeiten offen“, betonte Klee, der zugleich darauf verwies, dass auch der Verband selbst qualifiziertes Fachpersonal bräuchte, um altersbedingtes Ausscheiden von Mitarbeitern aufzufangen und...mehr lesen
Viele Herausforderungen in der Wasserwirtschaft...Homepage des Verbandes – www.wver.de – unter Öffentlichkeitsarbeit, Druckschriften und Broschüren, abgerufen werden. v. l.: Dr. Stefan Cuypers, stellv. Vorsitzender des WVER-Verbandsrats, Dr.-Ing. Joachim Reichert, Vorstand des WVER, Paul Larue,...mehr lesen
Wasserdialog des WVER zu den Talsperren der Nordeifel am internationalen Tag des Wassers...Bürgerinnen und Bürger am 22. März 2019, dem internationalen Tag des Wassers, erstmals zu einer neuen Veranstaltungsreihe, dem so genannten „Wasserdialog“, ein. Die erste Veranstaltung des Wasserdialogs steht unter der...mehr lesen
Ausbildungsstart für die Fachkräfte von morgen...Wasserverbands Eifel-Rur (WVER) freute sich, zum Start des neuen Ausbildungsjahres, gleich fünf Auszubildende begrüßen zu können. Michael Heinrichs und Yannis Kohlwey, beide aus Heinsberg, erlernen in den kommenden drei Jahren...mehr lesen
Plastik...abgestimmter, grenzüberschreitender Ansatz benötigt. Nur so kann verhindert werden, dass Plastik ins Meer gelangt. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist hierbei ein essentieller Baustein, denn Flussgebiete stimmen nicht mit den Verwaltungsgrenzen von Staaten...mehr lesen
Abwasser im Focus des Weltwassertags...Eifel große Talsperren, die die Trinkwasserversorgung für viele Menschen sichern. Zum Schutz der Wasserqualität in diesen Stauseen muss auch intensive Reinigung betrieben werden, um diese Rohwasserquellen zu erhalten. Fließgewässer, in...mehr lesen
Die Oleftalsperre des WVER öffnet ihr Innenleben...im Innern der Talsperre relativ kühl ist, rät der Verband, auch bei warmen Außentemperaturen wärmende Kleidung dabei zu haben. Weitere Informationen finden Sie unter www.wver.de. Weitere Info Luftbild der Oleftalsperre...mehr lesen
Die Kläranlage Aachen-Brand öffnet ihre Tore für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger...das Abwasser aus Brand, Wahlheim, Schleckheim, Kornelimünster, Venwegen und Raeren: die Kläranlage Aachen-Brand. Hier kommt das Abwasser von 42.000 Einwohnern zusammen, das in der Regel von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet...mehr lesen
15.000 Liter in der Sekunde schießen aus der Rurtalsperre...Staubecken Heimbach schießen. „Allen, die sich die Öffnung der Grundablässe ansehen werden, wird dieses Ereignis dauerhaft in Erinnerung bleiben“, versichert Dr. Joachim Reichert, Vorstand des WVER. In der Regel ist...mehr lesen
Regenrückhaltebecken "Alt Holland" in Wassenberg vorgestellt...tragischen Umständen ums Leben kam. Vorstellung des Beckens, v. l. Bürgermeister Marcel Maurer, Walter Horres, zuständiger Projektingenieur des WVER, Dr. Joachim Reichert, Vorstand des WVER, Bernd Jansen, Bürgermeister von Hückelhoven...mehr lesen
Renovierungsarbeiten in der Verwaltung...den Etagen neue Kabelwege geschaffen, Fußbodensteckdosen, Netzwerksteckdosen, Schalter und teilweise Deckenverkleidungen ausgetauscht sowie die Beleuchtung in den Fluren, den WCs – inklusive Notlichtern – durch zeitgemäße, energieeffiziente LEDs ersetzt. Auch...mehr lesen
38. Verbandsversammlung des Wasserverbands Eifel-Rur im digitalen Format...Langer, Firma Veolia, nachgewählt. Als stellvertretende Mitglieder wurden Silvia Mertens, Bürgermeisterin der Stadt Monschau, Michael Barth, Firma Metsä Tissue, und Teo Pütz, Firma Kanzan, neu berufen. Als neue Mitglieder des...mehr lesen
Wasserverband nimmt hochmodernes Ausbildungszentrum in der Soers in Betrieb...Kabine für Schweißarbeiten mechanisch und elektrisch hergerichtet, Smartboards, Whiteboards, Notausgangsschilder, Hygienemittelspender montiert, PCs und ein Teil des IT-Netzwerks im gesamten Gebäude aufgebaut und angeschlossen, Druckluftleitungen verlegt und angeschlossen. Ausstattung der...mehr lesen
Führungskräfteentwicklung...denn gerade in Krisenzeiten ist gute Führung von Bedeutung. Ira Brückner, Referentin des Vorstands und Projektleiterin, betont zudem: „Es war wichtig, dass trotz der veränderten Bedingungen, die im Projektprozess entstandene...mehr lesen
Hauptsammler in der Gerhard-Fuß-Straße wird untersucht - Baumaßnahme in der Renkerstraße verzögert sich um zwei Monate...einen daran, dass der Einbau von Schachtbauwerken dem Zeitplan hinterherläuft. Bei den Herstellerfirmen der Bauwerke ergaben sich, bedingt durch das Corona-Virus, Lieferschwierigkeiten. Außerdem hat sich der WVER dazu entschlossen, ein...mehr lesen
Willkommen im WVER-Team...Start, bedingt durch den Ausnahmezustand in der Corona-Krise, etwas anders als geplant verlaufen musste, ist er bereits gut angekommen: „Natürlich ist es gewöhnungsbedürftig, Kolleginnen und Kollegen zuerst nur digital oder...mehr lesen
Renkerstraße wird am 08. Juni wieder für den Verkehr freigegeben...die Renkerstraße mit der entsprechenden Geschwindigkeitsbegrenzung  bleibt bis dahin bestehen, die Straße wird im Anschluss wiederhergestellt. Voraussichtlich Mitte September werden diese Arbeiten abgeschlossen sein. Der Wasserverband betont, dass der Kanalbau...mehr lesen
Gemeinsam durch die KriseDer WVER im „Corona-Modus“ Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vielen Dank, dass einige von Ihnen meinem Aufruf gefolgt sind und ihren derzeitigen Arbeitsalltag im Bild festgehalten haben! Wir haben alle Video-Schnipsel...mehr lesen
360-Grad-Checkup...60prozentige Teilnahmequote war ein erstes, sehr erfreuliches Ergebnis. Die guten Noten, die dem WVER im Rahmen der Befragung von seinen Mitgliedern ausgestellt wurden, ein weiteres. Landräte, Bürgermeister, Dezernenten, technische Beigeordnete,...mehr lesen
Tunnelvortrieb in der Renkerstraße erfolgreich abgeschlossen...Corona-Virus bedingten zeitweiligen Stillstand der Baumaßnahme. Für Ende Mai stehe übrigens, wie geplant, die Öffnung der Renkerstraße an. Der beeindruckende Bohrkopf der Tunnelbaumaschine nach dem Austritt in die westliche Zielgrube...mehr lesen
Am Wochenende blieb es auf dem Rursee zumeist ruhig...wegen der Corona-Krise verzichten würden, und an das Verantwortungsgefühl der Menschen appelliert. „Diese Vorgehensweise hat sich eindeutig bewährt“, lautete die positive Bilanz von Dr. Joachim Reichert (Vorstand des Wasserverbands Eifel-Rur)...mehr lesen
Absage des "Tags der offenen Baustelle" in der Renkerstraße in Düren...und einen Zipfel des Kreises Viersen umfasst, hat sich entschlossen, seinerseits dazu beizutragen, das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus zu vermindern. Dazu gehört auch, dass der Verband zurzeit selbst keine Veranstaltungen...mehr lesen
Sauber...Stickstoff, Kohlenstoff und Phosphor getestet worden. Hohe Qualitätsstandards haben dazu geführt, dass sich der biochemische Zustand unserer Gewässer deutlich verbessert hat und die Fischbestände weiter anwachsen. Erfahren Sie mehr! +++...mehr lesen
Versorgt...und ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Sechs der Talsperren, mit einem maximalen Stauvolumen von zusammen rund 300 Millionen Kubikmetern Wasser, liegen im Verantwortungsbereich des WVER. +++ Aktuelle Informationen...mehr lesen
Newsroom...Leben der Menschen in der Region – somit ist es für uns selbstverständlich, Sie über unser Tun zu informieren, Entscheidungen zu erläutern und auch um Unterstützung zu bitten, wenn wir...mehr lesen
KontaktWir sind für Sie da Haben Sie ein Anliegen, Fragen, Anregungen oder Kritik? Füllen Sie einfach das Formular aus – wir melden uns in Kürze bei Ihnen. Wir freuen uns...mehr lesen
Wasserverband warnt vor wassersportlichen Aktivitäten auf der Rurtalsperre und den Staubecken...für eine wassersportliche Nutzung der Rurtalsperre und der beiden Staubecken Heimbach und Obermaubach. An der Oberfläche befindet sich Treibgut wie z. B. Baumstämme, die zu einer Gefährdung von Seglern, Surfern...mehr lesen