28. Juli 2018: Infostand des Wasserverbands auf dem Rurseefest „Rursee in Flammen“ und Öffnung der Grundablässe am Schieberhaus der Rurtalsperre

Beim Infostand auf dem Rurseefest wird in der Zeit von 11 - 18 Uhr nicht nur über die Arbeit des WVER informiert, sondern im Besonderen auch über die Tatsache, dass die Rurtalsperre in diesem Jahr 80. Geburtstag feiert. Sie wurde in zwei Ausbaustufen (bis 1938 und bis 1959) in ihrer heutigen Form errichtet und dient dem Hochwasserschutz des Unterlaufs der Rur einerseits und andererseits der Rohwassersammlung zur Aufhöhung der Rur bei langanhaltendem Trockenwetter, um nicht zuletzt auch den industriellen Betriebswasserbedarf im Unterlauf zu decken. Außerdem wird am Staudamm Strom gewonnen. Der Hauptsee der Talsperre dient zudem der touristischen Nutzung durch Bootsverkehr, die Möglichkeit zum Segeln, Surfen und Schwimmen an ausgewiesenen Badestellen.

Ein besonderes „Bonbon“ ist die Möglichkeit, das Schieberhaus der Grundablässe der Talsperre in Schwammenauel zu besuchen. An diesem Tag werden die Grundablässe auch mehrfach geöffnet, sodass man eine gewaltige Wasserfontäne sehen kann, die sich ins Staubecken Heimbach ergießt.

Die Zeiten, an denen die Grundablässe geöffnet werden, sind  11:00 Uhr,  12:30 Uhr, 14:00 Uhr und 15:30 Uhr.

Wie gelangen Sie zum Schieberhaus am Dammfuß der Rurtalsperre?
Das Schieberhaus können Sie zunächst zu Fuß erreichen. Dazu bietet sich eine Wanderung aus Richtung des Jugendstilkraftwerks in Heimbach-Hasenfeld am Staubecken Heimbach an. Außerdem können Sie auch von oben über das Betriebsgelände aus Richtung Hotel/Parkplatz Seehof zum Schieberhaus gelangen.

Eine weitere Möglichkeit besteht in der Nutzung eines Shuttle-Busses, den wir an diesem Tag ab morgens vor der ersten  bis nach der letzten Grundablassöffnung im Rundverkehr kontinuierlich fahren lassen. Die Zustiegshaltestelle befindet sich an dem großen Parkplatz vor dem Hotel "Seehof". Sollten Sie zu einer bestimmten der genannten Zeiten die Öffnung des Grundablasses sehen wollen, seien Sie einfach eine halbe Stunde vorher an der Haltestelle des Shuttle-Busses, sodass sichergestellt ist, dass Sie so zusteigen können, dass Sie rechtzeitig zur Grundablassöffnung am Dammfuß sind.

Eine Anreise mit dem Pkw bis zum Schieberhaus ist nicht möglich!

Pressemitteilung

20180728 Gundablässe Schwammenauel vkl

Plan Fußweg bzw. Shuttle-Busverkehr zu den Grundablässen,
zum Download hier!

 

Objekt 53 3Obersee vkl

Blick auf den Paulushofdamm, der in Rurberg den Hauptsee der Rurtalsperre vom Obersee abtrennt

20051130 GA Rursee 015vkl

Das Grundablass-Schieberhaus am Fuß des Dammes der Rurtalsperre Schwammenauel