13.04.2014:

Insektenhotels und Vogelnistkästen auf der Kläranlage Düren

Auf der Kläranlage Düren des Wasserverbands Eifel-Rur (WVER) werden demnächst Insekten und Vögel neue Heimstätten finden. Durch die dort angesiedelte Wasserschule des Verbands werden nun zehn Nistkästen und zwei so genannte „Insektenhotels“, verteilt auf die Randbereiche der Anlage, angebracht. Bei Letzteren handelt es sich um Konstruktionen aus Holzelementen, die mit kleinen Löchern versehen sind und Insekten somit als Unterkunft oder Ablagefläche für Eier dienen und die wie eine kleine Hausfassade aussehen. Die Hotels wie auch die Nistkästen wurden von den Rurtalwerkstätten hergestellt. Die Nistkästen wurden zudem im Rahmen eines Osterferienprogramms des Friedrich-Ebert-Jugendfreizeitzentrums des Kreisverbandes Düren der Arbeiterwohlfahrt (AWO) von Kindern und Jugendlichen farbig bemalt. Im Gegenzug konnten diese dann zusammen mit ihrer Betreuerin Sabine Macierzynski bei einer Führung auf der Kläranlage durch die Leiterin der WVER-Wasserschule, Claudia Goormann, kennenlernen, wie die Abwasserreinigung abläuft.

20150409 AWO-Kinder auf der KA Merken Internet

Kinder und Jugendliche während des Ferienprogramms der AWO, Kreisverband Düren, auf der Kläranlage Merken mit Insektenhotels und Vogelnistkästen