14.02.2018:

Wasserverband Eifel-Rur fällt Gehölze im Profil der Inde

Der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) wird ab Montag, dem 19. Februar 2018, Gehölz- und Baumfällarbeiten im Profil der Inde entlang der Uferstraße in Eschweiler in einem Abschnitt zwischen den Brücken Neustraße und Bergrather Straße durchführen. Die Fällungen sind aus Hochwasserschutzgründen erforderlich, da der Gehölzbestand sowie einige Bäume dort im Hochwasserprofil der Inde und im Fluss selbst stark angewachsen sind. Dadurch würde im Bedarfsfall der freie Abfluss des Wassers behindert.
Die Gehölze und Bäume in der dauerhaften Wasserlinie der Inde werden komplett gefällt und sowie vereinzelt auch der Bestand in den nur bei Hochwasser überstauten Uferbereichen. Entlang des genannten Abschnitts werden der Bürgersteig und die Parkplätze am Ufer während der Fällarbeiten aus Sicherheitsgründen gesperrt. Der fließende Verkehr wird nicht unterbrochen. Die Arbeiten werden ca. zwei Wochen in Anspruch nehmen und sind mit der Unteren Wasserbehörde und der Unteren Naturschutzbehörde der Städteregion Aachen sowie mit der Stadt Eschweiler abgestimmt.