02.03.2018:

Zufahrt zu Burg Trips über die Wurm für drei Tage gesperrt

Im Zuge der Renaturierung der Wurm bei Burg Trips in Geilenkirchen wurde auch die Brücke der Zufahrtsstraße zur Burg über den Fluss abgebrochen und durch eine Behelfsbrücke ersetzt. Inzwischen ist die eine neue Brücke aufgesetzt.
Der Wasserverband Eifel-Rur wird nun die Wegeführung von der Behelfsbrücke zur neuen Brücke zurückverlegen. Für diese Straßenbauarbeiten muss die Zufahrt zu Burg Trips über die Wurm vom 07. – 09. März 2018 gesperrt werden. Eine Umleitung zum Seniorenheim ist ausgeschildert. Der Verband weist darauf hin, das für den genannten Zeitraum auch Fußgänger die Brücke nicht überqueren können.