05.07.2018:

WVER informiert Bevölkerung über Sanierung des Beeckfließes in Geilenkirchen-Beeck

Der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) beabsichtigt im Herbst dieses Jahres das Betonprofil des Beeckfließes zu sanieren, das nicht mehr standfest ist. In dem Profil wird das Fließ entlang der Straße „Zum Schlackenberg“ durch die Ortslage Geilenkirchen-Beeck geführt.

Über den Bauumfang, den Bauablauf und die damit verbundenen Beeinträchtigungen während der Bauphase wird der Wasserverband die Bevölkerung von Beeck in einer Bürgerversammlung informieren. Diese wird am 10. Juli 2018 um 18:00 Uhr in der Vereinsstätte der Interessengemeinschaft „Dorfverschönerung Beeck e. V.“ in Beeck „Am Gemeindeberg 2“ stattfinden. Der WVER lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein.

20180705 WVER informiert Bevölkerung über Sanierung

Das Beeckfließ in seinem Betonprofil in der Straße „Zum Schlackenberg“ in Geilenkirchen-Beeck