Beschäftigte / Haushalt

Der WVER hat gegenwärtig etwa 600 Beschäftigte; darunter insbesondere (Fach-) Arbeiter/-innen, Meister/-innen, Techniker/-innen und Ingenieure/-innen aus verschiedenen Fachrichtungen, wie etwa der Siedlungswasserwirtschaft, des Wasserbaus, des Bauwesens, des Maschinenbaus oder der Elektrotechnik. Weitere Berufsbilder finden sich im Bereich der Biologie, der Chemie, der Informationstechnik, der Betriebswirtschaft, der Rechtswissenschaft und der allgemeinen Verwaltung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verbandes betreuen das oberirdische deutsche Einzugsgebiet der Rur mit einer Ausdehnung von 2.087 km². Im Gebiet des WVER leben ca. 1,1 Mio. Menschen.

Die Bilanzsumme des WVER beträgt etwa 700 Millionen €. Der Wirtschaftsplan schließt im Jahr 2016 im Erfolgsplan mit 139 Mio. € und im Vermögensplan mit 106,7 Mio. € ab.