Sorry, your browser does not support inline SVG.

Industriekaufmann/-frau

Aufgabenprofil:

  • eigenverantwortliches Arbeiten und Steuern von Verwaltungsvorgängen
  • Organisieren von Beschaffungsvorgängen und Arbeitsmitteln
  • Kalkulieren von Beiträgen für Leistungen, die der Verband für seine Mitglieder erbringt
  • Regeln von Kassenvorgängen, internen Verrechnungen und Unterstützen der Buchhaltung
  • administrative Unterstützung bei Personalangelegenheiten

Mögliche Arbeitgeber: Betriebe in der freien Wirtschaft, Verwaltungen von öffentlichen Einrichtungen wie Kommunal- oder Landesverwaltungen.

Das bringst du mit:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • gute Noten in Mathematik
  • Kenntnisse in EDV und in wirtschaftlichen Prozessen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • gute Umgangsformen
  • ein Händchen für Organisation, Struktur und Koordination
  • Interesse an Bürotechnik
  • Freude am Kontakt mit Menschen und der Arbeit im Team

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schule: Berufsschule in Düren

Ausbildungsort(e): Verwaltungssitz des WVER in Düren (Auszubildende durchlaufen die verschiedenen Bereiche der Verwaltung)

Ausbildungsvergütung: Jahr: 1.068,26 Euro, 2. Jahr: 1.188,20 Euro, 3. Jahr: 1.164,02 Euro (ab 1. April 2022)

Gabriel Hüttner Personalsachbearbeiter / Aus- und Weiterbildung 02421-494 1121 E-Mail schreiben