Sorry, your browser does not support inline SVG.

Aktuelle Chancen zum Einstieg beim WVER

Ob Ingenieurwesen oder technische und kaufmännische Berufe – wir suchen immer nach motivierten Kolleginnen und Kollegen, die unser Team zukünftig mit ihrer Expertise und ihrem Engagement unterstützen wollen. Vielleicht suchen wir ja gerade genau Sie: Informieren Sie sich in unseren Stellenangeboten – wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Bitte beachten Sie das Datenschutzinformationsblatt für Bewerbungsverfahren:

Sprechen Sie uns an

Stefanie Jansen
Stefanie Jansen Personalsachbearbeiterin / Recruiting 02421 494-1120 E-Mail schreiben Personalsachbearbeiterin / Recruiting
Claudia Utzerath
Claudia Utzerath Personalsachbearbeiterin / Recruiting 02421 494-1127 E-Mail schreiben Personalsachbearbeiterin / Recruiting
Aurelia Müller
Aurelia Müller Personalsachbearbeiterin / Recruiting 02421 494-1123 E-Mail schreiben
Sabrina Claßen
Sabrina Claßen Personalsachbearbeiterin / Recruiting 02421 494-1124 E-Mail schreiben

Aktuelle Stellenangebote

Ihre Aufgaben

  • Programmiertätigkeiten in der Prozessautomation auf Basis verfahrenstechnischer Beschreibungen
  • Betreuung der aktuellen Prozessleittechnik (PLT) und deren SPS-Systemen
  • Monitoring und Pflege von Lizenzen aller Komponenten der Prozessleittechnik
  • Elektrotechnische Dokumentation und Revision mittels PLS/SPS-Dokumentationseditoren und Office-Systemen
  • Datensicherung der Prozessleitsysteme und zugehöriger Cloud-Systeme
  • Kompatibilitäts- und Verträglichkeitstests neuer Updates und Patches mit vorhandener Hard- und Software
  • Wiederherstellung beschädigter Systeme aus Sicherungskopien auf Abruf
  • Regelmäßige Wartung von Hard- und Software der lokalen und zentralen PLT-Systeme
  • Rufbereitschaft und Wochenenddienst ist gemäß den betrieblichen Erfordernissen zu leisten

Sie bieten uns

  • eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik
  • alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in (m/w/d) der Fachrichtung Mechatronik oder vergleichbar mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Berufsfeld Elektrotechnik 
  • alternativ ein erfolgreich absolviertes Studium als Bachelor of Engineering in Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • fundierte Berufserfahrung in der Prozessleittechnik
  • gute Kenntnisse der Netzwerktechnik sowie Microsoft Betriebssysteme und Datensicherungstools wie z. B. Acronis 
  • vertiefte Kenntnisse der Prozessleitsysteme WinCC/S7 (incl. TIA-Portal)
  • Kenntnisse im Bereich der Wasserwirtschaft sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten im Außendienst
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes und krisensicheres Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW)
  • 32 Tage Urlaubsanspruch
  • eine attraktive Altersvorsorge bei der Rheinischen ­Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • familienfreundliche Personalpolitik mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • die Besetzung der Vollzeitstelle auch im Rahmen des Job-Sharings als Teilzeitbeschäftigung an
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
  • Nutzung unseres Fahrzeugpools für Dienstfahrten
  • sehr gute ÖPNV-Anbindung

Vergütung

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).
Abhängig von der Möglichkeit der Aufgabenübertragung sind entweder die Tätigkeitsmerkmale der Entgeltgruppe 8 Tarifvertrag WW/NW oder der Entgeltgruppe 9 Tarifvertrag WW/NW gegeben.
Zusätzlich gewähren wir Erfolgs- und Leistungsprämien.

Diversität und Gleichstellung

Wir legen viel Wert auf Diversität und streben die Gleichbehandlung aller Menschen an. Gleichzeitig haben wir uns besonders die Chancengleichheit von Männern und Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns sehr über Bewerbungen von Frauen. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt. Auch schwerbehinderte Menschen sind bei uns herzlich willkommen. Wir vereinen die Vorteile des öffentlichen Dienstes und die damit verbundene Arbeitsplatzsicherheit mit einem modernen Arbeitsumfeld und einer offenen Kultur.

Information

Wenn Sie sich in unserem Anforderungsprofil „Anwendungsprogrammierer/in (m/w/d) für Prozessleitsysteme und Operational Technology / Standort: Düren“ wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre online Bewerbung bis zum 19.12.2022.

Kontakt

Für Vorabinformationen bzw. eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen, unserem Talsperren-System, unseren Hochwasserschutzanlagen und der Pflege sowie Entwicklung der 1900 km Fließgewässer in unserem Verantwortungsbereich dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Bauen, Kontrollieren und Erhalten von Dämmen
  • Bau und Betreuung von Hochwasserrückhaltebecken
  • Sicherstellen des ungehinderten Wasserflusses, indem du Gewässer von Hindernissen aller Art wie z. B. Unrat befreist
  • Sicherung der Ufer vor ungewollten Abbrüchen
  • Wiederherstellung eines naturnahen Zustands der Gewässer
  • Dokumentation der Arbeiten am Gewässer

Das bringst du mit

  • mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Liebe zu Outdoor-Aktivitäten und zur Natur
  • Kenntnisse in Technik und Werken von Vorteil
  • Selbstständige, zupackende Arbeitsweise
  • Gestaltungsfreude

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • erfahrene und engagierte Ausbilder/Ausbilderinnen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Berufskolleg der Bauwirtschaft in Kerpen
  • AUSBILDUNGSORT(E): Betriebshof Linnich (von dort aus bist du im Verbandsgebiet des WVER tätig – hauptsächlich im Freien)
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht.

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen, unserem Talsperren-System, unseren Hochwasserschutzanlagen und der Pflege sowie Entwicklung der 1900 km Fließgewässer in unserem Verantwortungsbereich dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Installation von Anlagen und deren Steuerung
  • selbstständiges Programmieren und Konfigurieren von
    Systemen
  • prüfen und reparieren schadhafter Anlagenteile, um einen
    geregelten Betrieb aufrecht zu erhalten
  • EINSATZ BEIM WVER: Kläranlagen – hier kommen eine Vielzahl von Maschinen zum Einsatz, die voll automatisiert sind. Viele Klärwerke arbeiten ganz alleine, ohne dass ständig Personal anwesend ist. Dieser aufwändige Einsatz von Technik macht natürlich Steuerung, Überwachung und den Erhalt auch der elektrischen Anlagenteile erforderlich.

Das bringst du mit

  • mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Mathematik- und Physikkenntnissen
  • Kenntnisse in Technik und Informatik
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Freude am Programmieren
  • handwerkliches Geschick
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • farbtüchtiges Sehvermögen

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro
4. Jahr: 1.227,59 Euro
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • ein neues und hochmodernes Ausbildungszentrum mit erfahrenen und engagierten Ausbildern/Ausbilderinnen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Berufskolleg für Gestaltung und Technik der StädteRegion Aachen
  • AUSBILDUNGSORT(E): Ausbildungszentrum des WVER auf der Kläranlage Aachen-Soers sowie Kläranlagen und Sonderbauwerke im Verbandsgebiet
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht.

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen, unserem Talsperren-System, unseren Hochwasserschutzanlagen und der Pflege sowie Entwicklung der 1900 km Fließgewässer in unserem Verantwortungsbereich dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Durchführen von Reparaturen
  • Selbstständiger Bau von Anlagen – sowohl aus mechanischen als auch aus elektrischen und elektronischen Bestandteilen
  • Steuerungen installieren und Systeme programmieren
  • Anlagen mit einer zugehörigen Software ausrüsten
  • Verwenden oder Erstellen von Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen
  • EINSATZGEBIET BEIM WVER: Kläranlagen – hier kommt eine umfangreiche Technik zum Einsatz, die gesteuert, überwacht und erhalten werden will

Das bringst du mit

  • mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Mathematik- und Physikkenntnissen            
  • Kenntnisse in Informatik, Werken und Technik
  • Interesse an Elektronik und IT
  • handwerkliches Geschick
  • farbtüchtiges Sehvermögen
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro
4. Jahr: 1.227,59 Euro
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • ein neues und hochmodernes Ausbildungszentrum mit erfahrenen und engagierten Ausbildern/Ausbilderinnen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Mies-van-der-Rohe-Schule Aachen, Berufskolleg für Technik der Städte RegionAachen
  • AUSBILDUNGSORT(E): Ausbildungszentrum des WVER auf der Kläranlage Aachen-Soers sowie Kläranlagen und Sonderbauwerke im Verbandsgebiet
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht.

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen, unserem Talsperren-System, unseren Hochwasserschutzanlagen und der Pflege sowie Entwicklung der 1900 km Fließgewässer in unserem Verantwortungsbereich dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Beschaffung von Geodaten durch Vermessung, Verarbeitung und Interpretation
  • systematisches Erfassen von Daten in Datenbanken
  • grafisches Gestalten von Karten auf Basis der ermittelten Geodaten
  • Darstellung komplexer räumlicher Sachverhalte
  • Gestalten von Präsentationsgrafiken und multimedialen Produkten

Das bringst du mit

  • mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Noten in Mathematik
  • Kenntnisse in der EDV und in wirtschaftlichen Prozessen
  • ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an Arbeit im Team
  • qualitätsorientierter Arbeitsstil
  • gute Umgangsformen
  • Interesse an Gewässern, Talsperren und der Abwasserwirtschaft
  • weitergehende technische/naturwissenschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • Lust auf einen Arbeitsalltag nicht nur hinter dem Schreibtisch, sondern auch draußen in der Natur

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)    
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • erfahrene und engagierte Ausbilder/innen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Berufsschule in Bonn (Blockunterricht, insgesamt ca. 15 Wochen im Jahr)
  • AUSBILDUNGSORT(E): Verwaltungssitz des WVER in Düren (Auszubildende durchlaufen die verschiedenen Bereiche der Verwaltung sowie auch bei externen Kooperationspartnern)
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht.

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting  | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen, unserem Talsperren-System, unseren Hochwasserschutzanlagen und der Pflege sowie Entwicklung der 1900 km Fließgewässer in unserem Verantwortungsbereich dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Recherche von technischen Neuerungen und Beschaffung von passgenauer Informations- und Kommunikationstechnik
  • Installation, Wartung und Administration vorhandener technischer Infrastruktur
  • Entwicklung von Konzepten für eine, den Anforderungen angepasste, Informationstechnik und Prozessleittechnik
  • IT-Systeme und Anlagen aufbauen, installieren, testen und in Betrieb nehmen
  • Systemdokumentation, Bedienerhandbücher, Onlinehilfen erstellen
  • Systemlösungen präsentieren und abstimmen

Das bringst du mit

  • mindestens die Fachoberschulreife mit guten Noten in Mathematik und Informatik
  • Spaß und Interesse an modernen IT-Systemen, IT-Netzwerken & Computern
  • weitergehende Kenntnisse über Informationstechnik sind von Vorteil
  • Team-, Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten
  • ein sicheres und freundliches Auftreten

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • erfahrene und engagierte Ausbilder/Ausbilderinnen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Berufskolleg für Technik in Düren 
  • AUSBILDUNGSORT(E): Verwaltungssitz des WVER in Düren
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting  | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen, unserem Talsperren-System, unseren Hochwasserschutzanlagen und der Pflege sowie Entwicklung der 1900 km Fließgewässer in unserem Verantwortungsbereich dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Überblick über die Prozesse und die Technik der Kläranlagen im Leitstand
  • Steuerung und Überwachung aller Prozesse der einzelnen Klärstufen
  • Probenentnahme und Untersuchung von Abwasser und Klärschlamm
  • überprüfen der Technik: Das gilt sowohl für die Kanalisation, die das Abwasser zur Kläranlage bringt, als auch für die Behandlung des Abwassers und des Klärschlamms, der bei der Reinigung anfällt

Das bringst du mit

  • mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Mathematik- und naturwissenschaftlichen Kenntnissen
  • ein physikalisches Verständnis
  • Kenntnisse in Biologie und Chemie
  • Interesse an Elektronik und Technik
  • handwerkliches Geschick
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • ein neues und hochmodernes Ausbildungszentrum mit erfahrenen und engagierten Ausbildern/Ausbilderinnen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Hans-Schwier-Berufskolleg Gelsenkirchen (Blockunterricht)
  • ÜBERBETRIEBLICHE AUSBILDUNG: Blockunterricht im Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (BEW) in Essen
  • AUSBILDUNGSORT(E): Ausbildungszentrum des WVER auf der Kläranlage Aachen-Soers sowie Kläranlagen und Sonderbauwerke im Verbandsgebiet
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!

Keinen passenden Job gefunden? Sie sind daran interessiert, bei uns zu arbeiten? Treten Sie mit uns in Kontakt, damit wir Sie bei zukünftigen Stellenvergaben berücksichtigen können.