Sorry, your browser does not support inline SVG.

Mechatroniker/in

Aufgabenprofil:

  • Selbständiger Bau von Anlagen – sowohl aus mechanischen als auch aus elektrischen und elektronischen Bestandteilen
  • Steuerungen installieren und Systeme programmieren
  • Anlagen mit einer zugehörigen Software ausrüsten
  • Verwenden oder Erstellen von Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen
  • Durchführen von Reparaturen

Einsatzgebiet beim WVER: Kläranlagen – hier kommt eine umfangreiche Technik zum Einsatz, die gesteuert, überwacht und erhalten werden will.

Mögliche Arbeitgeber: Alle Betriebe, die Maschinen und Anlagen bauen, betreiben und Prozesssteuerungseinrichtungen erstellen oder diese verwenden.

Das bringst du mit:

  • Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Noten in Mathematik und Physik
  • Kenntnisse in Informatik, Werken und Technik
  • Interesse an Elektronik und IT

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Schule: Berufsschule in Aachen

Ausbildungsort(e): Kläranlage Aachen-Soers, Standorte unserer Verbundausbildungspartner

Ab dem zweiten Lehrjahr werden die Azubis, wenn möglich, wohnortnah auf einer der vielen Kläranlagen des WVER eingesetzt.

Ausbildungsvergütung: 1. Jahr: 1.068,26 Euro, 2. Jahr: 1.188,20 Euro, 3. Jahr: 1.164,02 Euro (ab 1. April 2022)

Gabriel Hüttner Personalsachbearbeiter / Aus- und Weiterbildung 02421-494 1121 E-Mail schreiben